SC Caissa Schwarzenbach

So geht Schachclub heute

Kurzes Fazit der Saison 2016/17 für die 2. Mannschaft

Die Saison verlief für unsere Mannschaft weniger dramatisch als die letzte. Gegen die klar favorisierten Illinger verloren wir, und gegen die anderen Mannschaften gewannen wir sehr überlegen. Halt, mit einer Ausnahme: gegen Schwalbach hatten wir, wie immer, Mühe, 4,5 Punkte zusammenzubringen.

Nur am Anfang der Saison benötigten wir Spieler aus unteren Mannschaften, die hervorragende 3,5 Punkte aus vier Partien zu unserem Ergebnis beisteuerten (Michael Horras 2/2, Michael […]

Saisonabschluss in der Saarlandliga

Am letzten Spieltag, einem gemeinsamen Spieltag, den die SVG professionell ausrichtete, ging es eigentlich nur noch um die Goldene Ananas, denn Aufsteiger und Absteiger sowie Zweit- und Drittplatzierte waren eine Runde vor Schluss so ziemlich sonnenklar, und nur krasse Dinge wie eine Illinger Niederlage mit nur einem halben Brettpunkt konnten uns an die Spitze katapultieren. Nun, Illingen hatte schon keine rechte Lust mehr und verlor – […]

Jan Grewenig gewinnt das 1. Schnellschachturnier 2017

Im Zuge der geplanten Belebung des Vereinsabends haben wir uns nach einer Mitgliederbefragung entschlossen, neben einem Normalschachturnier (Stadt- und Vereinsmeisterschaft) regelmäßig Blitz- und Schnellturniere anzubieten.

Das erste Schnellturnier in diesem Jahr fand am 24.3. statt und war mit 18 Teilnehmern sehr gut besetzt. Erfreulich fand ich neben der Teilnahme von 4 Spielern unserer 1. Mannschaft auch, dass einige Mitglieder teilgenommen haben, die ansonsten freitags eher selten kommen.

Nach 5 Runden […]

Glattes 6:2 gegen SVG II

Gegen den Tabellennachbarn traten weniger Probleme auf, als der Tabellenstand nahelegen könnte. Wie in den letzten drei Runden gewannen die „unteren“ vier Bretter, und „oben“ hielt man diesmal unentschieden.

Als erster war Johannes mit Weiß nach 12-Zügen fertig, als er das Remisangebot seines Gegners bei vollem Brett gerne annahm. Jan erreichte nach einem ungenauen Damenausflug seines Gegners Vorteil, da dieser seinen Läufer b7 hinter Bauern eingesargt hatte. […]

Auch gegen Bexbach 5,5:2,5 !

Gegen den Tabellenletzten waren wir klarer Favorit und sind dieser Rolle gerecht geworden. Wer einen höheren Sieg erwartet hatte, muss zur Kenntnis nehmen, dass die Bexbacher aufopferungsvoll gekämpft hatten und dadurch an zwei Brettern die Oberhand behielten.

Max hatte rasch die bessere Stellung und überraschte seinen Gegner mit dem bescheidenen h2-h3, das dieser als Luftloch-Machen interpretiert haben muss. Nach einem indifferenten Zug folgte jedoch g2-g4, und einem […]

Deutliche 1:7 Niederlage gegen Mainz

Es läuft nicht viel zusammen momentan. Recht verdient haben wir am letzten Wochenende die nächste Klatsche bekommen.

Ich spielte am 1.Brett gegen GM Eric Lobron. Nach interessantem Eröffnungsverlauf bekam ich eine gute Stellung, aber verpasste dann eine gute Möglichkeit. Danach stand ich schlechter und verlor immer mehr den Faden. Schließlich übersah ich eine schöne taktische Möglichkeit meines Gegners und verlor.

Andre spielte an Brett 2 in der Eröffnung […]

Previous Posts Next posts