Ausrichter Schwarzenbach geteilter Sieger beim diesjährigen Tour d’argent

Am 11.8.2019 richtete der SC Caissa Schwarzenbach in der Lambsbachhalle das traditionelle Turnier um den Tour d'argent (Silberner Turm) aus. Hierbei handelt es sich um ein seit fast 50 Jahren ausgetragenes traditionelles Freundschaftsturnier, an dem insgesamt 6 Vereine aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg und Belgien teilnehmen. Jeder der teilnehmenden Spieler absolvierte 2 45-Minuten-Partien, die Punkte aller 8 Spieler jeder Mannschaft werden hierbei zusammenaddiert. Beim Tour d'argent zählt traditionell ein Sieg 2 Punkte, ein Remis einen Punkt. Im Vordergrund steht bei diesem Turnier nicht nur der sportliche Wettkampf, sondern insbesondere die länderübergreifende Schachfreundschaft.

Nach 2 Runden ergab sich folgendes Endergebnis:

1./2. Le Cavalier Differdange und SC Caissa Schwarzenbach (beide 23 Punkte)
3. Cercle de echecs de Sarreguemines (15 Punkte)
4. Schachgemeinschaft Bexbach (10 Punkte)
5. Metz Alekhine (7 Punkte)

Als Gastgeber verzichteten wir auf einen Stichkampf um den Pokal, somit heißt der diesjährige Sieger des Tour d'argent: Le Cavalier Differdange. Herzlichen Glückwunsch an die Luxemburger Schachfreunde zu diesem Erfolg! Herzlichen Dank auch an die anderen Mannschaften für die z. T. mit einer mehrstündigen Anreise verbundene Teilnahme und die schönen Gastgeschenke!
Leider konnte die belgisch/luxemburgische Mannschaft Athus/Perle erneut keine Mannschaft stellen. Dies führte leider zu ein paar Unebenheiten im eigentlich auf 6 Vereine ausgelegten Auslosungssystem, für die ich mich an dieser Stelle entschuldigen möchte. Für das nächste Jahr wird hier eine zukunftsfähige Lösung angestrebt, um dieses schöne Turnier im gewohnten Rahmen mit 6 Mannschaften zu erhalten.
Wie bei diesem Turnier üblich gab es einen gemütlichen Ausklang mit einem kleinen Sektempfang. Nächstes Jahr wird der Tour d'argent in Bexbach stattfinden.

Bericht: Jan Bürmann

Siegerehrung

 

Alex und Ulle sorgen für das leibliche Wohl!

Fotos: Annette Wieprecht

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben