Der Platz an der Sonne

Die Saison in der Saarlandliga ist zwar noch jung, aber unsere zweite Mannschaft hat sich schon nach zwei Spieltagen an die Tabellenspitze gesetzt. Dankenswerterweise war unser Gegner, die erste Mannschaft aus Schwalbach, mit einer Verlegung des Spieltermins einverstanden. Dadurch konnte Jan Jeschke, der am ursprünglichen Termin für die Jugendmannschaft des SSV im Einsatz war, auch an unserem Mannschaftskampf teilnehmen. Dass wir bei unserem Heimspiel dennoch nicht komplett mit der Stammmannschaft antreten konnten, war der Tatsache geschuldet, dass Jan Bürmann am selben Tag den Personalmangel in der ersten Mannschaft zu bekämpfen half. Stattdessen ging Dieter Stolz für uns ans Brett (vielen Dank!). Aber auch Schwalbach trat nicht in Bestbesetzung an. Hier die Paarungen und Resultate im Einzelnen (unsere Spieler immer erstgenannt, als Gastgeber spielten wir an den geraden Brettnummern mit Weiß):

1 Tabatt, Hendrik (2284) 1 - 0 Klein, Jörg (2023)
2 Uhrig, Christian (1938) 0.5 - 0.5 Martin, Paul Guido (1924)
3 Jeschke, Jan (1962) 1 - 0 Maurer, Rainer (1842)
4 Scheuermann, Gerhard (2000) 0 - 1 Hoen, Udo (1809)
5 Busemann, Stephan (1953) 0.5 - 0.5 Maas, Edmund (1735)
6 Becker, Jörg (1978) 1 - 0 Gerhard, Christoph (1741)
7 Stolz, Dieter (1737) 0 - 1 Wagner, Horst (1622)
8 Ripperger, Reinhold (1886) 1 - 0 Becking, Franz-Josef (1899)

Endstand: SCS II – SV Schwalbach I 5 : 3

Zu den Highlights zählte, wie Jan seinen Gegner erst völlig überspielte und dann noch den kürzesten Weg zum Matt fand, dass Stephan uns gezeigt hat, dass das Läuferpaar doch noch deutlich stärker ist, als wir bisher alle gedacht hatten und schließlich auch, dass Reinhold in der neuen Saison genau da weiter macht, wo er letztes Jahr aufgehört hat. Insgesamt war es wieder ein starker Auftritt der zweiten Mannschaft mit einem erfreulichen Endergebnis.
Der zweite Spieltag in dieser Liga ist damit komplett und wir führen mit den meisten Brettpunkten vor den punktgleichen Mannschaften von Saarbrücker Gambit II und Winterbach. Am kommenden Sonntag (27.10.2019) findet die dritte Runde statt. Die zweite Mannschaft wird nach Illingen fahren und die dritte nach Schwalbach.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben