Schwarzenbach ist Saarländischer Schnellschach Mannschaftsmeister 2018

In der Besetzung Dieter Stolz, Johannes Backens, Jan Grewenig, Nils-Patrick Czybik und mir, traten wir vor 2 Wochen zur Saarländischen Schnellschach Mannschaftsmeisterschaft an.

14 Mannschaften fanden den Weg nach Eppelborn und unsere Hauptkonkurrenten waren Gambit Saarbrücken und Turm Winterbach. Überraschenderweise hatten wir am Anfang einige Probleme mit der Zeitkontrolle 15 Minuten + 0 Sekunden. Dies kostete uns im direkten Aufeinandertreffen mit Winterbach einen sicher geglaubten Sieg – am Ende stand es 2 : 2.

Doch bereits eine Runde später lieferten wir in der vorentscheidenden Begegnung gegen Gambit Saarbrücken ab und fuhren einen 3 : 1 Sieg ein. Da Saarbrücken anschließend Winterbach besiegte, war uns der Titel nicht mehr zu nehmen.

Die Ergebnisse könnt ihr hier nachlesen.

Leider gibt es im Schnellschach keine deutsche Mannschaftsmeisterschaft, aber trotzdem hatten wir zusammen einen schönen Sonntag. Zudem ist es Anspruch unseres Vereins auf Saarland-Ebene zu gewinnen, was es zu gewinnen gibt. Besonders gefreut hat es mich mal mit Johannes und Dieter in einer Mannschaft zu spielen, da wir "aus der Ersten" euch ja nicht so oft sehen. Deswegen nochmal vielen Dank für euren Einsatz, ihr habt das gut gemacht 😉

Apropos deutsche Meisterschaft: Unsere Blitz-Spezialisten werden am 26.05 wieder in Solingen zur Deutschen Blitzschach Mannschaftsmeisterschaft an den Start gehen. Sicherlich immer ein Highlight für unsere Mannschaft, da wir wieder auf Gegner allererster Klasse treffen werden. Zumindest sind wir schon "heiß wie Frittenfett" 😉

unser Mannschaft nach dem Sieg v.l.nr.: Rick Frischmann, Jan Grewenig, Nils-Patrick Czybik, Johannes Backens, Dieter Stolz

Quelle: https://ssv1921ev.de/

Bericht von Rick Frischmann

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben