Sehr enttäuschender Start in die neue Oberliga-Saison

Leider musste die erste Mannschaft in der noch jungen Saison bereits zwei Rückschläge einstecken. Zunächst verloren wir in der 1. Runde klar und deutlich gegen Aufstiegskonkurrent Landau mit 2 : 6. Bereits nach einer Stunde ging eine ganz wichtige Partie verloren, weil zu allem Überfluss Hendriks Handy klingelt, was zu sofortigem Partieverlust führte. Außerdem gerieten Max und Cedric sehr früh in Verluststellungen, die sie schlussendlich auch nicht mehr retten sollten. Jan stand stetig unter leichtem Druck, aber hielt die Stellung. An den ersten vier Brettern legten wir eigentlich eine recht ordentliche Leistung hin. Ich stand im Mittelspiel zunehmend besser und an zumindest einer Stelle im Endspiel auf Gewinn, aber verdarb den Vorteil. Manu stand mindestens deutlich besser, aber spielte danach ungenau weiter und bat seinem Gegner in Zeitnot Remis an, was dieser annahm. Andre stand in der Eröffnung an einer Stelle deutlich besser, aber nach seinem schwächeren Zug verflachte die Stellung relativ schnell. Schließlich stand Alex nach der Eröffnung komplett auf Gewinn und, stellte dann eine Figur ein, kämpfte sich wieder zurück und verlor am Ende Turm gegen Turm+Läufer. Insgesamt ging also so ziemlich alles schief, was möglich war.

Am gestrigen 2. Spieltag mussten wir zur überaus unangenehmen Auswärtsbegegnung gegen Altenkirchen antreten. Zu der fast 4-stündigen Hinfahrt waren wir extrem ersatzgeschwächt, da das Spiel unserer zweiten Mannschaft ausgerechnet auf den gleichen Tag vorschoben wurde. Nach dem Partieverlauf der einzelnen Bretter zu urteilen, waren wir mit dem 4 : 4 Endstand noch überaus gut bedient. Zwei Lichtblicke waren zumindest die beiden Siege von Achim und Freddy.

Mit dem momentan vorletzten Tabellenplatz haben sich unsere Aufstiegsambitionen vorerst erledigt und wir müssen schauen, dass wir in die Saison hereinkommen. Die nächste Möglichkeit dazu gibt es am 24.11.2019 im Heimspiel gegen SVG Saarbrücken.

2 Antworten

  1. Einen lesenswerten Bericht zu unserem Spiel in Altenkirchen findet man unter www.skak.de
    • Christian Uhrig
      :-) danke für den Link, sehr amüsant.

Einen Kommentar schreiben