Max Müller gewinnt 3. Schwalbacher Sommeropen

Der SV Schwalbach veranstaltete am 27.-29. Juli ihr 3. Schwalbacher Sommeropen. Aufgrund vieler anderer anstehender Termine, legten wir uns Sommerfest auf den 28. Juli, was zur Folge hatte, dass voraussichtlich nicht viele Schwarzenbacher den Weg nach Schwalbach finden würden.

Trotz alledem hielten Max Müller und Neuzugang Marius Unbehend die Schwarzenbacher Flagge nach oben. Max ging von Rang 3/30 an den Start und konnte sich somit einige Siegchancen ausrechnen, allerdings könnte ein Patzer bei lediglich 5 Runden schwerwiegende Folgen haben.

Marius startete von Rang 20 und konnte sich realistische Chancen auf einen DWZ-Preis machen und Spielpraxis für die neue Saison sammeln. Am Ende landete er auf Platz 17 und verlor lediglich gegen zwei deutlich stärkere Gegner.

Für Max hätte das Turnier nicht besser laufen können. Er besiegte in den ersten 4 Runden jeweils seine schwächeren Gegner und umging somit den Top-Favoriten Samir Mohammad, der zwischendurch patzte. In der letzten Runde reichte somit ein Remis gegen den an Rang 2 gesetzten Andreas Kessler zum Turniergewinn!

Herzlichen Glückwunsch Max, zu diesem Erfolg!

Hier geht's zu den Ergebnissen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben