Schwarzenbach 1: 6,5:1,5-Sieg gegen die SG Trier

Am 22.10. fand das erste Heimspiel unserer 1.Mannschaft gegen die SG Trier statt. Nach dem 4:4 in Landau zum Auftakt und einem spielfreien 2. Spieltag musste unbedingt gewonnen werden, sollte das Saisonziel Aufstieg nicht schon frühzeitig verspielt werden.

Die Trierer traten nach dem Komplettrückzug ihrer Profimannschaft aus der Bundesliga mit einer sympathischen reinen Amateurtruppe an und verkauften sich an einigen Brettern teurer als es das Ergebnis aussagt. Letztendlich gewann unser Team recht deutlich mit 6,5:1,5. Rick Frischmann, Frederik Fries, Nils Czybik, Cedric Holle, Andre Oberhofer und Jan Grewenig gewannen. Hendrik Tabatt kam gegen den stark spielenden jungen Trierer Sören Rauch nicht über ein Remis hinaus, und Achim Wild musste gegen Vasile Carafizi unsere einzige Niederlage einstecken.

Am 12.11. steht jetzt die weite Reise in den Westerwald nach Altenkirchen auf dem Programm.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.