7:1 Gegen Schott Mainz 2

Als großer Triumph unserer Mannschaft lässt sich der Sieg gegen Schott Mainz 2 kaum darstellen, fehlte unseren Gästen doch glatt die Hälfte ihres Personals.

Eines der Autos traf pünktlich an unserem Spiellokal ein, das andere – laut den anwesenden Mainzern 10 Minuten später losgefahren – kam einfach nicht.

Den Grund, warum PKW Nummer 2 nicht eintraf, kennen wir immer noch nicht.

Mehr gibt es darüber an dieser Stelle auch nicht zu sagen.

Der „halbe Wettkampf“ an den 4 beiderseitig besetzten Brettern ging dann (leistungsgerecht..) mit 3:1 an uns.

Hierbei belasse ich es dieses mal.

Am Sonntag geht es für uns nach Gau-Algesheim, und wir sind guten Mutes, dass dort 8 Partien ausgetragen werden.

Ich selbst bin guten Mutes, dass ich nächste Woche wieder einen ausführlicheren Spielbericht präsentieren darf.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.