Klaus Fess verstorben

Die Kette der Trauerfälle in unserem Verein reißt leider nicht ab: Am 3.10. verstarb unser lieber Schachfreund Klaus Fess im Alter von 83 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit. Noch letzte Saison hatte Klaus durchaus erfolgreich am Ligaspielbetrieb teilgenommen. Seit seiner Rückkehr aus Düsseldorf, wo er lange Zeit seines Lebens verbracht hatte, spielte in unserem Verein. Er war ein sehr ideenreicher und kreativer Schachspieler, der bis ins hohe Alter eine erhebliche Spielstärke besaß. Wir werden ihn außerdem als freundlichen und humorvollen Menschen in Erinnerung behalten.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.