SPMM: Gambit-Caissa 0,5-3,5

Am Samstag trafen wir im Mannschaftspokal auf Gambit Saarbrücken, die genau wie wir noch mit 2 Mannschaften vertreten waren.

Eigentlich als Gastteam gelost, einigten wir uns mit unseren Gegnern darauf, das Match bei uns im Clubheim stattfinden zu lassen, da Gambit an diesem Samstag keinen geeigneten Spielsaal hatte, und uns die Austragung überließ. Das war übrigens schon mal genau anders herum gelaufen. Schön, wenn man sich einig wird!

Wir wussten nicht, wer genau uns erwarten würde, wollten nix anbrennen lassen, und brachten 4 Erstmannschaftsspieler an die Bretter.

Unsere Gäste traten nicht mit ihrer ersten Garnitur an, und wir gingen als klare Favoriten ins Match.

 

Es ergaben sich folgende Paarungen (mit Ergebnis):

 

1. Erhardt, M  -  Müller, R                0:1     (Ronny mit Weiß)

2. Panfilenko, W  -  Frischmann, R    0:1

3. Gerhard, H  -  Tabatt, H               remis

4. Wagner, B  -  Weller, M                0:1

 

Hier muss ich zuerst schreiben, dass uns die Leute von Gambit einen echten Fight geliefert haben! Von den teilweise knapp 500 (!) Wertungspunkten Unterschied ließen sich unsere Gegner nicht abschrecken. Zugegebenermaßen hatte ich das nicht erwartet.

Wie man sieht, hat Hans mir einen halben Punkt abgenommen, und das in einer von ihm stark geführten Partie, in der ich größtenteils schlechter stand!

Dazu leistete auch Bernhard Wagner an Brett 4 mit Schwarz enormen Widerstand gegen Manuel, und hatte beim Übergang zwischen Mittel-und Endspiel nicht die schlechtere Position!

Auch Michael hielt an Brett 1 zäh dagegen. Wer schon mal gegen einen gut aufgelegten Ronny Müller in einer Turnierpartie die schwarzen Steine führen musste, weiß, was er da zu erwarten hat! Michael erreichte ein Turmendspiel mit Minusbauern, (3 gg 3 am Königsflügel, dazu ein a-Bauer von Ronny). In der gegebenen Position bin ich nicht ganz wertungssicher, ob das eine Gewinnstellung für uns war.

 

Nur Rick gewann souverän, ließ Wladimir nicht ins Spiel kommen, und stellte einigermaßen früh das 1:0 für uns her.

 

Die anderen Partien kippten erst im Endspiel zu unseren Gunsten.

 

Also Respekt an unsere Gegner!

 

Wenn ich alles richtig verstanden habe, sollten wir jetzt mit 2 Teams im Halbfinale stehen. Das hatten wir schon 2 mal geschafft, wurden dann aber leider gegeneinander gelost. Vielleicht haben wir ja diesmal mehr Losglück:)

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.