Titel im Blitzschach verteidigt!

Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei der Deutschen Blitzmannschaftsmeisterschaft (DBMM) – an dieser Stelle nochmal Glückwunsch an die Jungs ! - galt es nun in Saarlouis unseren Saarlandmeister-Titel im Blitzschach zu verteidigen.

Gastgeber war „Rochade Saarlouis“, die nicht nur für eine reibungslose Organisation sorgten, sondern selbst 3 der insgesamt 13 teilnehmenden Mannschaften stellten, darunter ein reines Jugendteam.

Hier nochmal Dank an den Ausrichter!

Wir selbst traten mit 2 Delegationen an. Die erste Mannschaft stellte unser überregional erprobtes Blitz-Team mit Rick, Achim, Manuel und Jan, mit dem klaren Auftrag versehen, unseren Titel zu verteidigen. Von unseren Vertretern auf der Deutschen Meisterschaft fehlte nur Ronny, der an diesem Tag leider keine Zeit hatte.

Unsere zweite Mannschaft war mit 5 Spielern besetzt, so dass pro Runde einer aussetzen musste/durfte: Andre, Max, Alex, Mannschaftsführer Cedric und ich nahmen uns ebenfalls was vor, wollten unbedingt aufs Podium, bestfalls Platz 2 erreichen.

Während unsere erste Mannschaft einfach durchs Turnier spazierte, taten wir uns deutlich schwerer:

Nach einem vielversprechenden 3:1 Sieg in der zweiten Runde gegen unseren Hauptkonkurrenten Illingen ließen wir in der Folge reihenweise Punkte liegen. Die Niederlage gegen unsere erste Mannschaft wurde dabei zwar noch erwartet (fiel aber mit 0,5 – 3,5 doch sehr deutlich aus),allerdings setzte es noch ein empfinliches 1,5 – 2,5 gegen Völklingen/Püttlingen. Zudem mussten wir uns gegen Gema St.Ingbert – die insgesamt einen starken Eindruck hinterließen - mit einem 2:2 begnügen. In der Schlussrunde teilten wir uns mit SVG Saarbrücken nochmal die Punkte, und erreichten schließlich mit 18:6 Punkten den dritten Platz, einen Mannschafts – und einen halben Brettpunkt hinter Illingen!

Unsere erste Mannschaft gab sich so gut wie keine Blöße. Einzig nicht gewonnener Mannschaftskampf war ein 2:2 gegen Gema. Am Ende erreichte das Team mit 23:1 Brettpunkten souverän den ersten Platz, und ist nächstes Jahr wieder Vertreter des Saarlandes auf der Deutschen Meisterschaft!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.